Wichlinghauser Kicker e.V
Wichlinghauser Kicker e.V

WHK News

Kantersieg gegen Jägerhaus Linde

➡ Spielbericht (10.03.2019)

 

Unsere 1.Mannschaft hat das Heimspiel welches wegen Unbespielbarkeit des Platzes in Linde stattfand hochverdient mit 8:0 (2:0) gewonnen. Das Team von Kevin Wolniak und Patrick Neumann hat durch den Sieg da fast zeitgleich Konkurrent FC 1919 Wuppertal patzte nun einen möglichen Aufstiegsplatz selbst in der Hand. 

 

Das Spiel an sich war für unser Team aber nicht ganz so einfach wie das Ergebnis aussagt, denn es tobte ein wilder Wind umher. 

#EJunioren

 

➡ Remis gegen Heiligenhaus (10.03.2019)

 

Unsere E-Junioren haben knapp einen Sieg verpasst, bei strömenden Regen auf der Clausewitzstraße gab es ein tolles und faires Spiel zu sehen.

 

Der erste Auftritt

 

➡ Bambinis (24.02.2019)

 

Unsere ganz Kleinen haben beim SC Breite Burschen Barmen zum ersten Mal gespielt. Das Team von Trainerin Patricia Wolniak, Elke Dierske und Thomas Schneider konnte hier zwar nicht gewinnen aber dennoch so wie es auch sein sollte gab es großen Spaß...

Einlaufen im Stadion am Zoo

 

➡ Jugendevent (23.02.2019)

 

Unsere E- und D-Junioren sind in der Regionalliga beim Wuppertaler SV gegen Borussia Mönchengladbach II mit den Teams eingelaufen. Dies war ein tolles Erlebnis, anschließend gab es noch ein gemeinsames Essen in einem Restaurant welches der Vorstand allen Kindern schenkte. 

Heimspiel fällt aus

 

➡ E-Junioren (01.02.2019)

 

Schnee und Eis verhindern das erste Spiel unserer E-Junioren. Das Heimspiel gegen den SC Viktoria Rott II fällt leider dem Winter zum Opfer, es soll bald nachgeholt werden.

 

Auswärtssieg beim VFB Schwelm

 

➡ 1.Mannschaft (27.01.2019)

 

Unsere Mannschaft hat das zweite Testspiel in Folge gewonnen, bei der Zweitvertretung des VFB Schwelm hieß es am Ende 1:4 (0:2).

 

In der ersten Halbzeit hatten unsere Spieler sich eine Reihe von Torchancen erarbeitet, Senad Beqiraj, Dominique Idel oder auch Steven Linder kamen in einige gute Schusspositionen. Es hätte zur Halbzeit viel höher stehen können als letztendlich in Anführungsstrichen nur 0:2, Sali Beqiraj sorgte als Kapitän auf neuer Position im zentralen Mittelfeld für den Doppelpack. Die beste Chance der Gastgeber vereitelte Tobias Merten im direkten Laufduell als WHK-Keeper Marco de Parade schon geschlagen schien.

 

Zu Beginn der zweiten Hälfte ergaben sich dann weitere Möglichkeiten die ungenutzt blieben, dies sollte bestraft werden. Der ansonsten gute Leon Regner unterlief einen langen Ball und die Defensive war plötzlich in Unterzahl, Keeper de Parade kam dann heraus jedoch zu spät denn der Schwelmer schippte das Leder anschließend hoch ins WHK-Tor hinein. Die WHK blieb aber das bessere Team, Dominique Idel wurde toll von Steven Linder freigespielt und erhöhte auf 1:3. Die Schwelmer versuchten danach auch nochmal was in der Offensive aber die WHK stand gut. Den Schluss der Partie setzte dann erneut Dominique Idel nach einer tollen Hereingabe.

 

Cheftrainer Kevin Wolniak sagte zur Partie: "Wir müssten zur Halbzeit eigentlich höher führen, es gab genug Chancen. Vor der Abwehr waren wir nicht ganz so present wie sonst, haben aber gute Vorstöße nach vorne gehabt."

WHK mit starkem Auftakt

 

➡ Auswärtssieg (20.01.19)

 

Das erste Testspiel im neuen Jahr gestaltete unsere 1.Mannschaft hervorragend, beim Tus Hasslinghausen III gewann das Team von Kevin Wolniak und Patrick Neumann absolut verdient mit 0:10 (0:4) Toren.

 

Für die WHK erfolgreich waren Steven Linder, Sali Beqiraj, Birol Coskun, Senad Beqiraj und Raman Muhammad.

 

Im Bild jubelt Sali Beqiraj...

 

Infos vom Spiel:

 

Unsere Mannschaft zeigte von Beginn an eine sehr gute Leistung und überzeugte zudem auch spielerisch auf dem nicht leicht zu bespielenden Untergrund. Durch die starken Minusgrade über Nacht war der Boden hart gefroren und es rutsche auch mal jemand aus ohne sich dabei aber zu verletzen. Bereits in der kommenden Woche geht es mit dem nächsten Testspiel weiter, diesmal geht es dann zum B-Kreisligisten VFB Schwelm II.

 

Cheftrainer Kevin Wolniak äußerte sich nach dem Spiel wie folgt: "Ich bin mit der Leistung heute sehr zufrieden weil wir eine gute Basics hatten und die Mannschaft unsere Vorgaben bestens umgesetzt hat. Wir wissen aber auch das es noch ein langer Weg ist, kommende Woche erwartet uns ein anderes Kaliber aber auch in Schwelm nächsten Sonntag wollen wir an der guten Leistung anknüpfen und unser Spiel an sich nochmals verbessern."

D-Jugend: Schwacher Auftritt im ersten Test

 

➡ Testspiel in Heckinghausen (19.01.19)

 

Unsere Trainer Taner- und Tarik Yildiz dürften nicht zufrieden sein mit dem Start ins neue Jahr, beim SV Heckinghausen testete das Gespann gegen die durchaus spielstarke E1 des Gastgebers. Zu keiner Zeit war hier die WHK in der Lage den Gegner ernsthaft in Gefahr zu bringen, hinzu kamen grobe Fehler in der Abwehr mit riesen Lücken für den Gegner.

Am Ende hieß es 7:1 (4:0), ein Ergebnis welches die Alarmglocken läuten lässt im Hinblick auf den Saisonstart...

Vorwerk sagt Unterstützung zu

 

 

➡ Sponsoring (18.01.2019)

 

Wir erfreuen uns über die Zusage einer finanziellen Unterstützung von Vorwerk und sagen DANKE!

Die WHK freut sich auf eine gute Zusammenarbeit....

 

Dazu Kevin Wolniak: "Ich bin sehr erfreut über die Zusage einer wirklich guten Unterstützung. Da ich auch persönlich täglich für Vorwerk tätig bin ist es umso schöner die Firma in meinem Verein zu wissen."

Danke an die ABG DiviSpende

 

➡ Sponsoring (16.01.19)

 

Die WHK bedankt sich rechtherzlich für die weitere Unterstützung der ABG Wuppertal...

 

Mehr Infos: www.abg-wuppertal.de