Der soziale Verein
Der soziale Verein

Einleitung:

Unser Verein engagiert sich auch neben dem Fußballplatz stark für Integration und für die Gemeinschaft. In Kooperation mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung , leisten wir seit Jahren Aufklärung zum Thema Suchtprävention.

 

Dies liegt uns wie all‘ unsere Projekte, die wir neben dem Sport anbieten sehr am Herzen.
Wir zeigen offen Flagge gegen Rassismus und Intoleranz. Zusammen mit der Initiative für Demokratie und Toleranz haben wir eine Banneraktion gegen Rassismus und Intoleranz in ganz Wuppertal als Ideengeber ins Leben gerufen. Schulen, Vereine, Firmen und Jugendgruppen sind unserem Beispiel gefolgt und haben sich uns angeschlossen.


Mit dem Projekt DFB-2020 engagieren wir uns in Grundschulen in Wuppertal. Unsere Jugendtrainer bieten jeweils in den Nachmittagsbetreuungen das Fußballtraining an. Aufgrund der Bildungspolitischen Veränderungen sind immer mehr Schülerinnen und Schüler an Ganztagsschulen. Dabei bleibt immer weniger Zeit für das Spielen im Sportverein, leider auch das Spielen mit Freunden. Um den Sport weiterhin zu fördern und den Kindern neben der Schule die Möglichkeit zur sportlichen Aktivität zu geben beteiligen wir uns gerne am Projekt Doppelpass2020.

 

Soziale Arbeit im Stadtteil.


Gerade in Wuppertal Wichlinghausen und Umgebung ist die soziale Arbeit ein wichtiges Thema. Die gesellschaftlichen Folgen des Strukturwandels sind enorm, auch und vor allem bei uns in Wuppertal. Die ehemalige Arbeiterstadt Wuppertal wird zu einer Zweiklassengesellschaft in der sich die Gewinner von den abgehängten abkapseln. In Wichlinghausen, ist heute einer der sozialen Brennpunkte entstanden die dieser Strukturwandel mit zu verantworten hat. Wir leisten hier wichtige soziale Arbeit, in dem wir Kinder für den Sport begeistern möchten, sie bei Ihrem Weg unterstützen und vor allem versuchen Sie auf den richtigen Lebensweg zu führen.

 

Unsere Trainer und Betreuer haben zu jeder Zeit ein offenes Ohr für die Kinder und Familien. Für uns ist wichtig, das man auch mit wenig Geld teilnehmen kann und nicht ausgegrenzt wird. Und wenn eine Familie es dann mal nicht schafft den Mitgliedsbeitrag zu entrichten, treten unsere Vereinsmitglieder ein und bilden Patenschaften. Bei uns wird Spaß und Freude vor Leistungsdruck gestellt!


Eine starke Gemeinschaft in der jeder sich wohlfühlt, ist uns wichtiger als sportlicher Erfolg. Mit Spaß und Freude an der Sache kommt auch der Erfolg von ganz alleine.

Im Training und im Spiel zu sehen, wie die Kinder und Jugendlichen in unserem Verein, mehr und mehr zu einem Team zusammenwachsen, wie sich die verschiedenen Gruppierungen und Nationalitäten finden und wie trotz manchem Misserfolges der Spaß und Ehrgeiz deutlich sichtbar ist – dafür engagieren wir uns gerne, und jede Unterstützung bestätigt uns und bringt uns weiter voran.

Hier stellen wir unser soziales Engagement genauer vor:

"Suchtpräventation"

 

Mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung klären wir auf (im Bild unser sportlicher Leiter Tobias Köther) denn auch unser Ziel ist es Kinder stark zu machen. Hierbei geht es um Suchtvorbeugung...

 

Je mehr Selbstvertrauen Kinder entwickeln, je besser sie mit Konflikten und Misserfolgen umgehen können, umso leichter fällt es ihnen Selbstbewusstsein zu entwickeln. Dies ist dann wichtig, wenn es darum geht Nein sagen zu können beim Ausprobieren von Suchtmitteln wie z.B. Tabak und Alkohol. 

 

Für Kinder ist es wichtig, dass sie jederzeit zu ihren Trainerinnen und Trainern kommen können, wenn sie ein Anliegen haben. Und das heißt: Auch über Probleme außerhalb des Sports sprechen zu können - ganz im Vertrauen. Dadurch lernen sie, schwierige Situationen gemeinsam mit ihren Vertrauten zu meistern, anstatt Zuflucht bei anderen „Trostpflastern" zu suchen. Dies kann jedes Kind bei der WHK und es wird natürlich geholfen in Form von Vermittlungsgesprächen oder direkter Hilfsangebote.........

"Lernen, Verstehen & Erleben"

 

Regelmäßige Ausflüge gehören auch zur WHK in unserer Rubrik "Lernen, Verstehen und Erleben"!

 

Wir organisieren stets tolle Erlebnisse so wie hier auf den Bildern zu sehen ein Besuch bei der Wuppertaler Berufsfeuerwehr.

 

Unsere Kinder lernen einen Tag der Feuerwehrleute kennen und was dort alles getan werden muss....

"Wir sind ein familiärer Verein"

 

 

Wir sind ein familiärer Verein und haben zu jedem kalendarischem Highlight eine passende Aktion für die ganze Familie.

 

So wie hier auf den Bildern zu sehen zur Osterzeit, auf unserer Anlage lässt der Osterhase oft was fallen oder hat was versteckt :)

"Förderung durch Wettbewerbe"

 

Die WHK Förderung findet auch durch Wettbewerbe außerhalb des Fußballplatzes statt und es gibt natürlich keine Verlierer denn ausgezeichnet wird bei uns jedes Kind. 

 

Bilder aus dem Vereinshaus an der Clausewitzstraße bei einem Fifa-Turnier...

 

Integration

Warum fördert der Fußballsport die Integration?

Wir zeigen Euch unsere Arbeit mit Flüchtlingskindern...

Unsere Angebote:

Wann sind Spiele der WHK?

Unsere Projektpartner:

Die WHK Stadtteilpartner:

Was ist los in unserer Umgebung? 

Vierzwozwo ist unser Partner in Vermittlung und Gestaltung

Mit dem Bürgerverein WiW organisieren, gestalten und unterstützen wir viele Aktionen und Veranstaltungen 

Die WHK im Netz: